Schlagwort: kinder

18 Gründe in Bildern, warum Kinder mit Katzen aufwachsen sollten

18 Gründe in Bildern, warum Kinder mit Katzen aufwachsen sollten

Lustiges, Süß, Tiere
Katzen und Kinder. Eine süße Kombination, wie wir finden. Aber auch für die Entwicklung des Kindes wichtig. Mit einem Haustier lernen Kinder schon in jungen Jahren was Verantwortung und Einfühlungsvermögen bedeuten. Die Samtpfoten sind aber nicht nur Haustiere, denn wenn man die folgenden Bilder sieht, erkennt man eine innige Beziehung des Kindes zum Tier und umgekehrt. Soziales Verhalten sollte in der Kindheit gelernt werden. Katzen sind in jeder Hinsicht gute Lehrer, wie wir finden. 1. Naschkatzen unter sich 2. Sweet dreams 3. Aussprachen müssen sein 4. Kuscheltiere 5. Doppelter Kuschelfaktor 6. Erwischt! 7. Bestes Kissen 8. Chillen auf dem Sofa 9. Schön die Füße waschen 10. Liebe 11. Schöne neue Welt 12. Töpfc
14 Beispiele, warum man Väter mit ihren Kindern nicht alleine lassen sollte

14 Beispiele, warum man Väter mit ihren Kindern nicht alleine lassen sollte

Lustiges
Kindererziehung ist reine Frauensache? Weit gefehlt! Dieses Klischee teilen die meisten Männer heutzutage nicht mehr - zum Glück. Im Gegenteil, sie entdecken ihre Vaterrolle immer mehr auch von einer anderen Seiten. Zum Beispiel von der kreativen, wie im folgenden Beitrag. Wenn Mama auch mal Zeit für sich alleine nutzen möchte, treiben diese Väter ihre lieben Spiele mit dem Nachwuchs. Wenn Mama das nur wüsste... ;) 1. Die Spritztour mit der Harley kann losgehen 2. Baby-Tablett 3. Dieser Vater hat sein Kind zum Fressen gern https://www.instagram.com/p/BE3XwncN7oi/?utm_source=ig_web_button_share_sheet 4. Schaum, Schaum, Baby... 5. Warum noch ins Fitness-Studio? 6. Zum Anbeißen lecker 7. Dafür hat man doch Kinder, oder? 8.
Lisa Holloway: 11-fache Mutter macht außergewöhnliche Fotos ihrer Kinder

Lisa Holloway: 11-fache Mutter macht außergewöhnliche Fotos ihrer Kinder

Wunderschön
Die Fotografin Lisa Holloway aus Las Vegas hat 11 Kinder. Sie ist überwiegend als Fotografin bei Hochzeiten und nach Geburten tätig. Doch am allerliebsten fotografiert sie ihre eigenen Kinder. Denn davon hat sie sage und schreibe 11 Stück. Die US-Amerikanerin hat 7 Söhne und 4 Töchter. Wenn sie diese fotografiert entstehen Bilder von denen man nur träumen kann. An den Bildern erkennt man direkt die tiefe Verbundenheit der Kinder zur Natur und untereinander. Ihre Älteste Tochter wohnt bereits nicht mehr Daheim:  Natürlich darf dabei auch der Hund der Familie nicht fehlen:   Alle 4 Schwestern gemeinsam auf einem Foto: Tolle Augen: Die Holloways lieben Tiere: Sowie die die Liebe zur Natur: Die Älteste gemeinsam mit dem jüngsten: Foto mit der Familienkatze darf natürli