Shadow

XBOX ONE S: OFFIZIELL ANGEKÜNDIGT

Nachdem wir bisher nur Gerüchte und Leaks rundum der verbesserten XBOX ONE S gehört haben, gab es nun auf der E3 eine offizielle Ankündigung: Microsoft arbeitet derzeit an einer kleineren Version der XBOX ONE und zwar an der XBOX ONE S.

Die Leaks der letzten Wochen sind tatsächlich wahr. Die neue Xbox One S soll 40 % kleiner sein als die ursprüngliche Xbox One. Sie wird über ein integriertes Netzteil und einer 2 TB Festplatte verfügen. Laut Microsoft wird die Xbox One S voraussichtlich 299 $ kosten. Wie teuer sie hierzulande wird ist bisher noch nicht bekannt. Auch gibt es aktuell noch kein Release Datum.

Zu der Scorpio, welche leistungsfähiger sein soll als die Xbox One, äußerte sich Microsoft bisher noch nicht. Einzige was wir wissen, soll die Konsole aufgrund der besseren Leistung insbesondere VR-Spiele und das VR-Headset Oculus Rift unterstützen. Microsoft wird im Gegensatz zu Sony nicht an einer eigenen VR-Hardware arbeiten.

Pünktlich zum start der XBOX ONE S möchte Microsoft die neue Funktion XBOX Play Anywhere starten. Mit dieser Funktion soll es möglich sein, dass man digitale Inhalte der XBox One oder Xbox One S ebenfalls auch einem PC mit Windows 10 spielen kann. Das erste Spiel welches diese Funktion unterstützen soll, wird Gears of War 4 sein, welches am 11.Oktober erscheint.

XBox One S – offizielle Ankündigung:

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/XuTwtOo88r8″]

Für mehr rundum Gaming folgt uns auf Facebook: Facebook.com/Zockertastisch72