Shadow

Apfeltaschen selbstgemacht

Etwas Teig um Apfelstücke gewickelt und Limo darüber. Warum? Ein Traum <3

Jeder liebt doch knusprige und heiße Apfeltaschen. Egal ob man Sie mit Schlagsahne, Vanilleeis verfeinert oder einfach pur genießt – niemand kann diese leckeren Apfeltaschen widerstehen. In diesem Beitrag möchte ich euch zeigen, wie einfach ihr Apfeltaschen selbstgemacht habt. Das müsst ihr schnell mal ausprobieren.

Du brauchst für deine Apfeltaschen:

Werbung
  • 1 Apfel (er sollte möglichst groß sein)
  • 1 Fertigteig (für die Croissants)
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker (oder Alternativen)
  • einen halben Teelöffel Zimtpulver
  • Vanille-Extrakt
  • 350 ml Zitronen-Limo (Sprite o.Ä.)

Und so gehen Apfeltaschen selbstgemacht:

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/6kA9S5CSMQE“]

Jetzt mal im Ernst: Kennt ihr etwas noch schmackhafteres, was man mit Äpfeln machen kann als dieses hier? Aufpassen: SUCHTGEFAHR! Aber dass der Apfel sehr vielseitig ist findet ihr Hier, probiert einfach mal ein paar Rezepte aus!