Münzen

Er klebt 10.000 Cent – Münzen aneinander. Das Ergebnis wird dich zum Staunen bringen! Unfassbar!

Wer kennt das nicht? Das große schwere Glas mit Kleingeld aus dem Portemonnaie Zuhause. Irgendwann geht man mit diesem Glas einfach zur Bank und wechselt diese Münzen gegen Scheine aus. Doch was bekommt man hier schon raus? Wahrscheinlich mehr oder weniger 10 €. Wie wäre es einfach mit diesem Berg an Kleingeld einfach etwas Einzigartiges und wunderschönes zu machen. Klebe die braunen Kupfermünzen einfach auf. Klingt komisch oder? Zeige dir die folgenden Bilder an und überzeuge dich selbst:

Vase aus Münzen
Twitter/livenedup
Münztablett
Twitter/TCreativeBlogs
Kugel auf Münzen
Twitter/GardeningSpring
Münzrahmen
Twitter/GorillaGlueUK
Münztisch
Twitter/CraftsFun2
Fliesen aus Münzen
Twitter/Born2Decorate
Küchenboden aus Münzen
Twitter/MechLiteUK
Münzdusche
Twitter/DreamHomesss

Wenn du das jetzt unbedingt nachmachen möchtest, solltest du vorher auf jeden fall deine Münzen anfangen zu reinigen. Dann kannst du sicher sein, dass Sie auch wirklich gut kleben. Außerdem sehen Sie so natürlich viel schöner aus, wenn sie glänzen. Zudem ist es so natürlich auch hygienischer. Wir alle wissen nicht wer alles diese Münzen in der Hand schon hatte. Die Arbeit solltet ihr auch nicht verschätzen, denn eine Cent – Münze ist relativ klein. Für einen einzigen Quadratmeter braucht ihr zirka 2000 1 – Cent Münzen. Versuch vielleicht am Anfang etwas kleineres zu bauen wie zum Beispiel die Vase. Später kannst du immernoch dein Bad, Küche oder Ähnliches damit dekorieren.