Brotsnack

Wenn du dieses gebackene Brot in Alufolie deinen Gästen anbietest, werden alle begeistert sein

Wer kennt nicht den Moment, wenn man in die krosse Kruste von einem frischen Brot beißt und es langsam langsam bis zum weichen Tag verschlingt? Wir haben für euch ein tolles Rezept mit dem das ganze noch leckerer wird. Ein leckeres Brotsnack mit Schmelzkäse und Lauchzwiebeln. Dieses leckere Rezept wird zu einem traumhaften Geschmackserlebnis.

Diese Zutaten brauchst du für das leckere Brotsnack:

Werbung
  • Ein Brot
  • Mozzarella (oder einen anderen Schmelzkäse, je nach Geschmack)
  • 85g Butter
  • 6 Lauchzwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • etwas Salz

Zubereitung des Brotsnacks:

  1. Als erstes musst du längs und quer in das Brot Streifen schneiden. Es sollten danach kleinere Vierecke entstehen. Du solltest bis knapp auf der Unterseite des Brotes einschneiden, ohne es durchzuschneiden.
  2. Nun kommt in jede einzelne Rille des Brotes dein Schmelzkäse rein. So tief, dass dieser bis zum Ende des Schnitts ist.
  3. Kommen wir nun zur Butter. Zuerst schneides du die Lauchzwiebeln in Ringe und vermischst diese mit der Butter, etwas Salz und gehacktem Knoblauch. (Wichtig: Die Butter sollte zimmerwarm sein)
  4. Danach verteilst du die Butter gleichmäßig in die Brotrillen.
  5. Zum Schluss wickelst du das Brot in eine Alufolie und backst es für ca. 20 Minuten bei 200 °C im vorgeheizten Backofen. Nach 20 Minuten entfernst du die Alufolie und backst das Brot weitere 5 Minuten solange, bis der Käse goldbraun ist.

 Video zur Zubereitung:

Werbung

[facebook id=”811258769020333"]

Dieses leckere Brot Rezept schmeckt einfach himmlisch. Deine Gäste werden es dir danken. Passt perfekt als leckeren Snack zwischendurch.