Shadow

Wasserstoffperoxid H2O2

Mit diesem stinknormalem Hausmittel wird der Schimmel komplett vernichtet

Jeder von uns kennt es, da können wir noch so gut heizen, lüften und daraufachten, dass wir beim Duschen nicht das ganze Bad unter Wasser setzen: Schimmel! Irgendwo bildet sich dieser beständige Begleiter im Haus. Da hilft nur teure Chemie. Wir haben aber jetzt für euch ein Trick, wo ihr auf teurer Chemie verzichten könnt. Unser Hausmittel gibt es in jeder Apotheke für wenig Bares und bekämpft effektiv die schwarzen Sporen.

Einzige was du dazu brauchst:

  • Wasserstoffperoxid (3 %) (H2O2)

Und so einfach entfernst du den Schimmel mit Wasserstoffperoxid H2O2:

Werbung

Sobald du feststellst, dass sich irgendwo in deiner Wohnung Schimmel befindet…

Schimmel entfernen mit Wasserstoffperoxid H2O2
You Tube/The Savings Experiment

… nimmst du einfach die unverdünnte Lösung aus Wasserstoffperoxid H2O2 und sprühst sie auf den Schimmel. Danach kurz 10 Minuten einwirken lassen.

Schimmel entfernen mit Wasserstoffperoxid H2O2
You Tube/The Savings Experiment

Nachdem die Flüssigkeit eingewirkt hast, brauchst du nur noch ein sauberes Tuch und wischst den Schimmelfleck weg. Das Wasserstoffperoxid H2O2 wirkt gegen Pilzbefall und ist zudem antibakteriell.

Schimmel entfernen mit Wasserstoffperoxid H2O2
You Tube/The Savings Experiment

Schaue dir noch dieses Video zur Schimmelentfernung mit Wasserstoffperoxid H2O2 an. Zusätzlich dazu gibt es noch zwei weitere Tipps:

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/Uqm6ah703oE“]

Bei Schimmelbefall können sich sehr schlimme Krankheiten entwickeln. Es herrscht akute Gesundheitsgefahr. Darum solltet ihr gegen jeden Schimmelbefall immer etwas machen. Mit Wasserstoffperoxid könnt ihr euer gesamtes Haus bzw. Wohnung desinfizieren. Aber Achtung Wasserstoffperoxid ist ätzend, darum trage bei der Benutzung stets Handschuhe. Deine Haut kann sich sonst reizen. Bei weiteren Fragen, lasse dich einfach in der Apotheke vor dem Kauf beraten.