Shadow

Ungesunde Eier

Mit diesem Trick weißt du für immer und überall, wie gut dein Ei in Wahrheit ist.


Dir ist sicherlich schonmal aufgefallen, dass das Eigelb von jedem Ei verschieden ist. Doch warum ist das so? Wir haben für euch in diesem Beitrag die Erklärung und einen genialen Trick wie du ungesunde Eier von Gesunden Eier unterscheiden kannst.

In Wahrheit können wir eins sagen: Durch die Farbe des Eigelbes erkennen wir wie gesund das Ei ist. Außerdem zeigt es genau ob das Huhn artgerecht behandelt worden ist. Was unserer Meinung nach ein MUSS ist. Es kann ganz genau zeigen unter welchen Umständen das Huhn gelebt hat.

Freilandhaltung
Flickr/betancourt

Wenn wir an unser Frühstücksei denken, denken wir fälschlicherweise an Hühner, die im Freien leben, doch in Wahrheit ist es leider nicht so. Bei Eiern aus dem Supermarkt, kommt es leider oft vor, dass Hühner eingesperrt sind und wenig Platz haben. Sie können nicht im Freien in der Natur leben und haben wahrscheinlich nie die Sonne gesehen. Aber nun kannst du genau herausfinden ob dein Huhn gesund im Freien gelebt hat, oder wie Gefangene eingesperrt mit wenig Platz gelebt haben.

Was denkst du? Welches dieser Eier, ist das gesunde Ei? Erkennst du Ungesunde Eier?

Werbung
Ungesunde Eier
www.powerfulprimates.com

Du denkst dir jetzt bestimmt, ist doch klar das helle Ei ist das gesunde Ei und viel frischer als die anderen.  Doch Falsch gedacht! Doch das wirklich gesunde Ei ist das dunkelgelbe, schon eher Orangenfarbene Ei. Das ist das gesunde Ei. So erkennst du ungesunde Eier.

Denn durch diese Farbe erkennst du, dass das Huhn hier auch natürliches Futter bekommen hat und nicht darauf abgerichtet wurde, dass es möglichst viele Eier legt. In diesem Fall ist das Eigelb sehr gesund und das Huhn hat sich vielseitig ernährt. Dadurch kommt es zustande, dass man die Pigmentstoffe noch selbst im Eigelb sehen kann. Das Huhn wurde nicht mit chemischen Produkten voller Medikamenten ernährt. Dadurch ist es wahrscheinlicher, dass das Huhn wie oben erwähnt auch tatsächlich artgerecht behandelt worden sind. Es wurde nicht einfach „effizient“ und so günstig wie möglich am Leben erhalten um so möglichst viele Eier zu produzieren.

Wir müssen mehr darauf achten, wie wir mit den Tieren in der Umwelt umgehen und nicht wegen ein paar Cent die günstige Variante zu kaufen. Viele denken jetzt bestimmt, was habe ich damit zutun? Ich arbeite ja nicht auf dem Hof, ich kaufe diese nur. Doch der Markt wird sowohl durch Angebot als auch durch Nachfrage bestimmt. Wenn ALLE nur noch BIO-Eier kaufen und niemand mehr die günstigen Eier kauft, wird es auch nicht mehr produziert. WIR mit unserer Nachfrage sind Hauptverantwortlich dafür. Wir müssen auf unser Konsumverhalten achten.

Und neben dem Effekt, der artgerechten Haltung, sind die Eier von Freiland Hühner noch viel gesünder. Denn wenn man ein dunkles Eigelb sieht, kann man sich sicher sein, dass bestimmte Fetten und Proteinen, die auf die Vitamine A, D und E und vor allem auf die gesunden Omega 3 Fettsäuren, enthalten sind.

Also was haben wir nun gelernt? Ein helles Eigelb gibt zeigt, dir ungesunde Eier und wenn du ein dunkles Eigelb siehst, ist es eher so, dass die Hühner ordentlich gehalten worden sind und wie gesund dein Ei wirklich ist.

Teile diesen tollen Beitrag mit deinen Freunden, sie werden es dir danken!